shopreme Übersicht

Das shopreme-Gesamtsystem umfasst sowohl eine native White Label-App für Android und iOS als auch einen Web-Client, der direkt im Kunden-Smartphone ohne Installation geöffnet und zum Einkaufen genutzt werden kann.

Sie als Händler können basierend auf Branche und Marktstrategie individuell auswählen, welche dieser Kunden-Clients und Funktionen für Sie am sinnvollsten sind.

Selbstverständlich bieten wir die Funktionalität unserer nativen Apps ebenfalls als SDK an. Somit sind Sie in der Lage, Scan & Pay in Ihre bestehende App zu integrieren.

Zum Datenaustausch zwischen shopreme und Ihrem bestehenden ERP steht der shopreme-Data Hub zur Verfügung.

Hier können Produktstammdaten, Gutscheine oder Treuepunkte über standardisierte Schnittstellen synchronisiert werden.

shopreme Übersicht

Mobile Bezahlung & Digitale Rechnung

shopreme Scan & Pay bietet die Möglichkeit, den Einkauf schnell und unkompliziert über das Smartphone zu bezahlen.

So unterstützt die Mobile self checkout App gängige Zahlungsmittel wie etwa Kreditkarten, SEPA, PayPal u.v.m.

Das sichere Abspeichern der Zahlungsangaben ermöglicht es, zukünftige Einkäufe mit einem Klick abzuschließen.

Nach der Bezahlung stellt die App eine digitale Rechnung aus, mit welcher der Kunde bei Bedarf seinen Einkauf belegen kann.

Die digitale Rechnung macht den Bezahlvorgang bequemer, vermeidet unnötig hohen Papierverbrauch und schont somit die Umwelt.

Eine digitale Signatur erfüllt dabei die notwendigen Fiskalisierungsvorschriften (Registrierkassenverordnung, KassenSichV etc.).

American Express Diners Club Mastercardmc_vrt_rgb_pos Visa Apple Pay Google Pay PayPal SEPA Direct Debit Klarna Payment Alipay WeChat Pay
Mobile Bezahlung & Digitale Rechnung

Personal­isierte Empfehl­ungen

shopreme ist in der Lage, auf Basis von anonymisierten Nutzerdaten eine Datenbank für Empfehlungen zu aufzubauen.

So können einem Kunden Produkte passend zum aktuellen Warenkorb angezeigt werden.

Zusätzlich wird diese Datenbank auch dafür genutzt, um verwandte Produkte zu identifizieren, womit Upselling und Cross-Selling in den Produktdetails ähnlich wie in Onlineshops ermöglicht wird.

Personal­isierte Empfehl­ungen

Produkt­information

Selbst Ihr bester Verkäufer kann nicht überall gleichzeitig sein – und das muss er zum Glück auch nicht. Mit shopreme haben Ihre Kunden Ihren persönlichen Einkaufsberater immer mit dabei. Einfach das gewünschte Produkt scannen und sich Informationen bzw. passende Produktergänzungen anzeigen lassen.

Den Inhalten dieser Anzeige sind hinsichtlich Länge, Sprache und Format keine Grenzen gesetzt und sie können jederzeit rasch geändert oder ergänzt werden – und das natürlich filialübergreifend.

Zusätzlich zu den Produktbeschreibungen können auch Multimedia-Inhalte angezeigt werden, was besonders für den Non-Food-Bereich unzählige Vorteile bietet. Kunden können so beispielsweise ein Video-Tutorial zu einem gewünschten Produkt ansehen, um dieses besser zu verstehen und einen zusätzlichen Kaufanreiz zu erhalten.

Produkt­information

Digitale Kunden­bindung

Nie wieder eine Aktion übersehen!

Über das shopreme-System können Gutscheine und Ermäßigungen einfach in digitaler Form ausgegeben und vor dem Bezahlen eingelöst werden. Auch bereits bestehende Programme und Kampagnen können in die App eingebunden und über alle bestehenden Kanäle genutzt werden.

So können beispielsweise auch mit shopreme für jeden Einkauf Treuepunkte gesammelt werden, die später direkt in der App gegen Ermäßigungen eingetauscht werden.

Digitale Kunden­bindung

Einkaufs­liste

Mit der shopreme-Einkaufsliste können Ihre Kunden bereits von zu Hause aus ganz entspannt Ihr Sortiment durchstöbern und eine persönliche Einkaufsliste zusammenstellen.

Für die ultimative Kundenbindung werden gleich hier passende Produkte empfohlen oder Upselling-Vorschläge angezeigt. Auf der Basis von vergangenen Einkäufen kann außerdem ein After-Sales-Service betrieben werden und Produkte empfohlen werden, die mittlerweile wahrscheinlich verbraucht wurden.

Die persönlich zusammengestellte Einkaufsliste lässt sich anschließend über Social Sharing-Funktionen mit Freunden teilen.

Als besonderes Extra wird dem Kunden in der Einkaufsliste auch angezeigt, wo seine gewünschten Produkte vorrätig sind, sodass er direkt die für ihn richtige Filiale ansteuern kann.

Einkaufs­liste

White Label - Ihre Marke steht im Vorder­grund

shopreme ist ein White-Label System. Viele Individualisierungspunkte stehen zur Verfügung, um die App und die gewünschten Funktionalitäten genau an Ihre Marke anzupassen.

Die App wird in den App Stores mit Ihrem Markennamen erscheinen und durch den Data Hub an etwaige bestehende Loyalitätsprogramme angebunden.

White Label - Ihre Marke steht im Vorder­grund

Indoor-Navigation

Das Modul zur Indoor-Navigation ist ein optionales Feature, welches Sie in einzelnen Filialen freischalten können.

Mit shopreme werden Ihre Services spannender als je zuvor. Die Suchfunktion und die Indoor-Navigation helfen den Kunden das zu finden, was sie suchen. Die mobile App gestaltet gewöhnliche Abläufe interaktiv und bietet Ihren Kunden ein neues und innovatives Erlebnis – die Suche nach Produkten gehört somit der Vergangenheit an.

Mithilfe der Indoor-Navigation kann der Kunde direkt zu den Produkten in seiner App-Merkliste navigiert werden.

Die aktuelle Position der Einkäufe kann ebenfalls dazu genutzt werden, um ortsabhängige Empfehlungen anzuzeigen – so werden Produkte beispielsweise nur dann vorgeschlagen, wenn sie sich in unmittelbarer Umgebung befinden.

Indoor-Navigation

Checkout Assistant - Ihre Mitarbeiter-App

Live-Übersicht

Mit dem Checkout Assistant für Ihre Mitarbeiter haben sie die volle Kontrolle über alle Kaufvorgänge an Ihrem Standort. In einer Live-Übersicht wird zu jedem Zeitpunkt angezeigt, wie viele Kunden gerade die App in einer bestimmten Filiale nutzen.

Live-Übersicht

Ausgangskontrolle

Mitarbeiter haben die Möglichkeit, eine Ausgangskontrolle bei Kunden vorzunehmen. Hierfür können alle Produkte einfach noch einmal mit dem Checkout Assistant gescannt werden, um feststellen zu können, ob alles richtig bezahlt wurde.

Sie selbst können entscheiden, ob jeder Kunde nach der Bezahlung überprüft werden soll oder nur stichprobenartig überprüft wird. Ihre Mitarbeiter werden bei Stichprobenkontrollen von unserem Smart Suggestion-Algorithmus unterstützt, indem Kunden für die Kontrolle vorgeschlagen werden.

So wird beispielsweise darauf geachtet, Stammkunden nur in gewissen Intervallen zu kontrollieren oder Risikogruppen immer zur Kontrolle zu bitten.

Ausgangskontrolle

Altersüberprüfung

Um sicherzustellen, dass Produkte mit Altersbeschränkung nicht an Minderjährige verkauft werden können, wird von shopreme eine Altersüberprüfung bereitgestellt. Möchte also ein Kunde ein Produkt mit Altersbeschränkung kaufen, wird dieser über die App an einen Ihrer Mitarbeiter verwiesen. Der Mitarbeiter kann, nachdem er das tatsächliche Alter überprüft hat, den Kunden mittels Checkout Assistant für den Kauf freischalten.

Altersüberprüfung

Data Hub - Anbindung an Ihre Systeme

Damit der gesamte Einkaufsprozess vom Scannen bis zur Erstellung der Rechnung digitalisiert werden kann und wir eine großartige Kundenerfahrung ermöglichen können, muss shopreme mit Ihren bestehenden Systemkomponenten kommunizieren.

Um eine solche Integration so effizient wie möglich umzusetzen, haben wir den shopreme Data Hub entwickelt. Damit können Daten aus Fremdsystemen standardisiert importiert und Daten aus dem Data Hub heraus exportiert werden.

Data Hub - Anbindung an Ihre Systeme

Analytics

Mit shopreme stehen Ihnen als Händler dieselben Daten und Auswertungen zur Verfügung wie dies im E-Commerce seit Jahren möglich ist.

Diese Auswertungen basieren auf anonymisierten Daten und sind selbstverständlich mit den strengen gesetzlichen Vorgaben der DSGVO konform.

So sind Sie in der Lage, übersichtliche Auswertungen über die Performance von Aktionen und Kampagnen zu analysieren und gegebenenfalls schnell darauf zu reagieren.

Weiters können wertvolle Informationen über gesuchte Produkte als Input für Ihr Sortimentsmanagement genutzt werden.

Analytics